Foto: Bernau LIVE

Am 09.02.2019, 15:00 Uhr ist es wieder soweit.

In der Erich Wünsch Halle werden die Ü35 Senioren zum 8. Wintercup anstoßen. Mit einem bunten Mix erstklassiger Mannschaften aus Berlin und Brandenburg sind die Weichen für ein hochklassiges Altherrenturnier gestellt. Die Teams treten im Zweigruppenmodus gegeneinander an, mit anschließenden Halbfinals der erst- und zweitplatzieren der jeweiligen Gruppen, dann kleines und großes Finale sowie 9m-Schiessen der restlichen Platzierungen.

Neben der ehrmaligen DDR-Oberligagröße Stahl Brandenburg nimmt auch Berlins alte Dame Hertha BSC am Turnier teil. Aus dem Barnimer Land nehmen Einheit´s AK 35, der FSV Basdorf, der BSV Blumberg, der FSV Bernau, die Panke-Kickers, die SG Einheit Zepernick, eine gemischte Mannschaft unter den Namen „Bad-Deluxe“ sowie ein Allstar Team der TSG teil.

Neben den Fußballgrößen „Icke“ (Daniel Leetz) können sich die eingefleischten TSG-Anhänger auch auf den „Kultholländer“ Ron Pals, langjähriger Torwart und Trainer der Bernauer Einheit II, aber auch auf andere „alte Hasen“ in den Reihen des Bernauer Allstar Teams freuen. Für ein sportlich faires Turnier sorgt unter anderem Hauptschiedsrichter Reinhard Purz mit seinen Assistenten. Hallensprecher Max Jordan wird für gute Stimmung sorgen.

Natürlich gibt es auch wieder das beliebte Torwandschießen mit attraktiven Preisen.

1. Platz: 2 VIP Karten Eisbären Berlin gegen Kölner Haie

2. Platz: 2 Karten Hertha BSC gegen Werder Bremen

3. Platz: 2 Karten TSG Einheit Bernau gegen Union Klosterfelde (inkl. Speisen und Getränke)

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Neben den Standardangeboten gibt es Spanferkel und natürlich auch Grillwurst.

Mit moderaten Gastro-Preisen und lediglich 2€ Eintritt wirbt Einheit Bernau somit um die Gunst und Anwesenheit zahlreicher Fans des runden Leders.